Wunderfitze

Seit Januar 2013 besuchen jeweils zwei Mitarbeiterinnnen von Science & Technologie als "Wunderfitze" Kinderkrankenhäuser, um dort gemeinsam mit den kranken Kindern zu experimentieren.

Über 30 Kliniken aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und der Schweiz nehmen mittlerweile regelmäßig teil. Die Ausrüstung für die ungefährlichen Experimente bringen die Wunderfitze selbst mit, um den Kindern viele abwechslungsreiche Versuche zeigen zu können.

 

Monika Brandt
Ansprechpartner

Monika Brandt

Hier könnt Ihr Euch in unser virtuelles Labor schleichen und mitmachen:

...

 

Den Zugangscode findet ihr auf euren Experimentierpäckchen.
Ihr habt kein Experimentierpäckchen bekommen, wollt aber gern mitmachen?
Kein Problem: Schreibt uns eine Email an brandt@science-days.de, dann bekommt ihr den Code und wir sagen euch, was ihr an diesem Tag alles zum forschen braucht.

 

 

Wunderfitze

Das verrückte Labor

Die ersten fertig gebastelten "verrückten Labore" sind bei uns eingetroffen!

 

 

Die aktuelle Wunderfitze-Bastelaktion 

Die Schachtel, die wir euch ins Krankenhaus geschickt haben, könnt ihr zu einem kleinen Labor zusammenfalten. Wir haben euch viele kleine Utensilien mitgesendet damit ihr euer eigenes Labor gestalten könnt.

Klebt den Hintergrund ein und lasst eurer Fantasie freien Lauf. Wenn ihr es fertig habt, könnt ihr auch die Vorderseite schließen – schaut doch nun mal durchs Fenster oder schiebt die Brille in das Fenster. Die Welt kann auch mal Kopf stehen – ist das nicht verrückt…?

Gerne könnt ihr euer fertiges Labor fotografieren und uns eure Ergebnisse schicken!

 

echt ver-rückt